Samtgemeinderatswahlen Elm-Asse am 16.11.2014
Lieber Gast,

herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Der CDU-Verband Elm-Asse präsentiert sich Ihnen auf dieser Seite.

Regionalität ist für uns oberstes Gebot und bedeutet die Nähe zu den Menschen in unseren Dörfern aufrecht zu erhalten.

Wir sprechen an, was vor Ort wichtig ist und kümmern uns um die Themen vor unserer Haustür.

Dabei vergessen wir nicht, dass jedes Dorf seine Eigenheiten hat und was für einen Ort gut und wünschenswert ist, kann sich für den Nachbarort schon ganz anders darstellen.

Ihre CDU Elm-Asse


 
12.07.2017
Berlin, 11. Juli 2017. In einem Schreiben an den Braunschweiger Oberbürgermeister Ulrich Markurth hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Müller die Benennung eines prominenten Platzes oder einer zentralen Straße nach dem verstorbenen Bundeskanzler Helmut Kohl vorgeschlagen. Dazu erklärt Carsten Müller:.......

11.07.2017
Wolfenbüttel. Am vergangenen Mittwoch kam der CDU-Arbeitskreis Politische Basisarbeit im "Herzog Heinrich" (Schützenhaus) in Wolfenbüttel zu seiner Tagung zusammen. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Uwe Lagosky referierte hierbei ausführlich zum jüngst beschlossenen Regierungsprogramm für die Jahre 2017 bis 2021.

Lagosky stellte in seinen Ausführungen Arbeit und Beschäftigung in den Mittelpunkt....
Quelle: Uwe Lagosky MdB  

04.07.2017
Ende Juni besuchte der Bundestagsabgeordnete Uwe Lagosky den Burgdorfer Betrieb Elektro-Sanitär-Heizung Kakstein GmbH. Geschäftsführer  Sven Kakstein zeigte dem Bundestagsabgeordneten sowie der Landtagskandidatin Sarah Grabenhorst-Quidde und dem Kreistagsabgeordneten Norbert Löhr seinen Betrieb.

Quelle: Uwe Lagosky MdB  

30.06.2017
Frank Oesterhelweg: Praktische und einfache Hilfe

Nach dem Stadtrundgang zum Thema Barrierefreiheit hat der CDU- Kreisverband Wolfenbüttel nach Mitteilung seines Vorsitzenden Frank Oesterhelweg nun eine mobile Rampe erworben, die von Vereinen, Verbänden und Unternehmen zu besonderen Gelegenheiten auch ausgeliehen werden kann.


16.06.2017

„Wir trauern um den Kanzler der Einheit“, so CDU-Landesvorsitzender Frank Oesterhelweg zum Tode von Altkanzler Dr. Helmut Kohl, der im Alter von 87 Jahren verstorben ist. Oesterhelweg bezeichnete Helmut Kohl als „einen großen Staatsmann, der Deutschland in der Nachfolge Konrad Adenauers mit Umsicht und Weitsicht geführt, beherzt die Chance zur Wiedervereinigung  ergriffen und als überzeugter Europäer mit vielen Mitstreitern dafür gesorgt  hat, dass aus ehemaligen Feinden gute Freunde geworden sind“.


CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.17 sec. | 7809 Besucher